logo yoo court

logo unesco fr

lsalj logo

Anmeldung zum Nationalen Wettbewerb 2020 ist offen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerkolleginnen und -kollegen, liebe Direktionsmitglieder

Es freut uns sehr, Sie auf den Nationalen Wettbewerb 2020 aufmerksam zu machen.
 
Motivierte Jungforschende aus Mittel- oder Berufsschulen erhalten die einmalige Chance, ihre wissenschaftliche Arbeit oder ein eigenes Projekt einer Fachjury und der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und auf dem Weg dorthin von ausgewiesenen Expertenpersonen begleitet zu werden. Am Finale präsentieren die Teilnehmenden ihre Arbeiten vor Expertinnen und Experten aus der ganzen Schweiz und erhalten bei der Preisverleihung ein Prädikat (gut, sehr gut, ausgezeichnet). Wer am Finale dabei ist, gewinnt, denn alle Prädikate werden mit einem Geldbetrag (500.-, 750.-, 1000.-) belohnt.  Darüber hinaus erhalten die besten Arbeiten Sonderpreise, die es den Jugendlichen ermöglichen, ins Ausland zu reisen, um beispielsweise die Schweiz bei internationalen wissenschaftlichen Wettbewerben zu vertreten.  
 
Die Anmeldung dazu ist ab sofort offen!
 
Wichtige Daten und Teilnahmebedingungen:
15. Oktober 2019: Anmeldeschluss
31. Oktober2019: Einreichefrist für die Arbeiten
 
Diese Daten sind fix und nicht verhandelbar.
 
Eine Teilnahme am Nationalen Wettbewerb ist auch während des ersten Studienjahres und somit auch für den aktuellen Maturitätsjahrgang gut möglich, wenn die Arbeit während der Schulzeit geschrieben worden ist.
Eine Teilnahme am Nationalen Wettbewerb ist nur bis und mit dem Alter von 23 Jahren erlaubt.
 
Links zu weiteren Informationen
Flyer Nationaler Wettbewerb 2020
Kompaktinfo über den Nationalen Wettbewerb 2020
Review Nationaler Wettbewerb 2019
 
Alle Informationen finden Sie auf unserer Webseite.
 
Eine wunderschöne und erholsame Sommerferienzeit wünsche ich Ihnen.

Freundliche Grüsse
 
Judith Roux-Jungo

Ständeratspodium im Kollegium Gambach

An dem vom SRF Regionaljournal und den Freiburger Nachrichten im Rahmen des Projektes «Zeitung in der Schule» organisierten Podium konnten die SchülerInnen den Kandidierenden Fragen stellen.
Fünf Ständeratskandidaten stellten sich kritischen Fragen der Jugendlichen. Im Zentrum standen die Digitalisierung und der Klimaschutz.

Arta Prenkaj, Yannis Michaud und Simon Köstinger des Kollegiums Heilig Kreuz beobachteten die Kandidierenden für das Regionaljournal.

Link auf den Beitrag im Regionaljournal vom Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 26.9.2019
Artikel in den Freiburger Nachrichten vom 27.9.2019

Schweizer Jugend forscht: Nationaler Wettbewerb 2019

Zwei unserer ehemaligen Schülerinnen haben am Nationalen Wettbewerb 2019 von Schweizer Jugend forscht teilgenommen und es ins Finale geschafft!

Wir gratulieren Nora Irzik (Prädikat sehr gut, Spezialpreis Life Sciences Switzerland) und Christelle Rossier (Prädikat gut) zu diesem Erfolg.

Artikel über Nora Irziks Arbeit in der Wettbewerbsbroschüre 2019

Artikel über Christelle Rossiers Arbeit in der Wettbewerbsbroschüre 2019

 

Writing day 27.09.19

writingday
 
An die Stifte!
 
Was ist der Writing Day?
 
Komm und schreib, was du an diesem einen Tag des Jahres erlebst und erzähl ein Stück deiner Geschichte.
Wo ist der Writing Day?
In der Canopée, in der Bibliothek-Mediathek, auf den Sofas, im Schulhof, in der Villa Gallia, in deinem Klassenzimmer, im Botanischen Garten, …
  
Das Kollegium Heilig Kreuz nimmt am Freitag 27. September 2019 am Writing Day teil.
 
Kollegium Heilig Kreuz
Rue A.-de-St-Exupéry 4
1700 Fribourg 
Tel +41 (0)26 305 21 20


> Alle Informationen

logo ecolpublique blanc