logo yoo court

News

Alles Gute zum Schulbeginn 2021-2022

  • Schulbeginn: Donnerstag, 26. August, 8.05 Uhr
  • Die Stundenpläne und die Klassenlehrpersonenliste sind auf unserer Homepage abrufbar, 
  • Ausbildungbestätigungen: werden am ersten Schultag persönlich abgegeben und können nicht vorher ausgestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Institutionen, die Kindergeld zahlen.
  • Die wichtigsten Informationen finden Sie auf unserer Homepage, insbesondere im Handbuch (Rubrik: Gymnasiale Bildung).
  • Für alle Schulen der Sekundarstufe 2 gelten die folgenden Massnahmen
    • Händewaschen und/oder -desinfizieren
    • Abstand halten
    • Räume regelmässig lüften
    • Es muss keine Maske mehr getragen werden.
    • Um Quarantänen im schulischen Umfeld zu vermeiden, wird empfohlen, sich impfen zu lassen oder eine Maske zu tragen und Abstand zu halten

Wir freuen uns auf das Wiedersehen.

Hygienemassnahmen 2021-2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Der Staatsrat hat diese Woche die für den Schulanfang geltenden Hygienemassnahmen festgelegt und heute Nachmittag in einer Pressekonferenz darüber informiert. 

Für alle Schulen der Sekundarstufe 2 gelten die folgenden Massnahmen: 

  • Händewaschen und/oder -desinfizieren
  • Abstand halten
  • Räume regelmässig lüften
  • Es muss keine Maske mehr getragen werden.
  • Studienreisen mit Übernachtung sind wieder möglich. An der Reise darf nur teilnehmen, wer ein negatives Resultat aufweist oder über ein gültiges Covid-19-Zertifikat verfügt.

Um Quarantänen im schulischen Umfeld zu vermeiden, wird empfohlen, sich impfen zu lassen oder eine Maske zu tragen und Abstand zu halten. Personen mit einem gültigen Covid-19-Zertifikat, d. h. die vollständig geimpft sind (2 Dosen) oder seit weniger als 6 Monaten von einer Covid-Infektion genesen sind, unterliegen nicht mehr der Quarantänepflicht, wenn sie Kontaktpersonen sind.

Maskentragen und Abstandhalten sind zwei Massnahmen, die sich im vergangenen Jahr bewährt haben. Im Falle von Covid-Ausbrüchen in einer oder mehreren Klassen oder sogar an einer ganzen Schule können diese Massnahmen lokal oder gesamthaft, vorübergehend oder längerfristig wieder eingeführt werden.

Wir freuen uns unter möglichst normalen Bedingungen das Schuljahr beginnen und Sie nächste Woche an der Schule begrüssen zu dürfen.

Im Namen der Schulleitung, 

Gisela Bissig Fasel 

Goethe-Zertifikat

A tous nos félicitations pour le certificat "Goethe C1" !
Merci à l'enseignante Andrea Pirkenseer !

Lalou Joachim (4BS)
Meylan Gabriel (4BS)
Schafer Garance (4BS)
Bertschy Elina (4F1)
Schmidt Matthias (4F1)
Kutnar Valentin (4F4)
Koch Diego (4F5)

Caramel's Company Fribourg

Félicitations !

Parmi les 75 meilleures entreprises participant au concours d’entreprise de YES (https://yes.swiss/), l’entreprise du Collège Sainte-Croix « Caramel’s compagny » de Benoît Egger, Alba Japon, Cédric Ly, Loïc Oberson, Isabelle Progin et Théo Roulin, a été la plus convaincante de sa région.

yes 2021

Festival de poésie « Aller-Retour »

Cinq de nos élèves de 3F1 ont remporté une distinction au festival Aller-Retour de poésie pour leur traduction de "Sehnsucht", un poème d'Eva-Maria Leuenberger.
Il s'agit de :
  • Lucien Nydegger
  • Yasemin Kaya
  • Nadine Galley
  • Julie Goetschi
  • Ludivine Baur
Lucien a traduit seul et le groupe de quatre élèves a proposé une traduction collective.
Le poème de Lucien a des accents "rimbaldiens" a dit le jury, tandis que celui de Yasemin, Nadine, Julie et Ludivine traduit bien la brutalité de l'original, toujours selon le jury.
 
Ils-elles ont gagné un bon en librairie chacun.e. Bravo !
 
Beim Übersetzungswettbewerb des festival Aller-Retour haben ausserdem zwei SchülerInnen der Klasse 2BS einen Preis gewonnen! Es handelt sich um
  • Antony Hermann
  • Ludivine Vesin

Sie haben gemeinsam das Gedicht «Sehnsucht» von Eva Maria Leuenberger ins Französische übersetzt. Die Jury hat ihnen dafür den «Preis für Kollektivübersetzung», dotiert mit 300.-CHF, verliehen.
Der Preis der Kollektivübersetzung honoriert eine besondere inhaltliche und kommunikative Herausforderung. Laut Jury sticht die Übersetzung von Antony und Ludivine hervor durch eine "kohärente und kreative Wiederdichtung" sowie durch einen "ruhigen Rhythmus" und einen "manifesten Drang nach poetischem Ausdruck".

Herzliche Gratulation an Antony und Ludivine!

Weiterlesen

Kollegium Heilig Kreuz
Rue A.-de-St-Exupéry 4
1700 Fribourg 
Tel +41 (0)26 305 21 20


> Alle Informationen

logo ecolpublique blanc